DELE-post

DELE-Prüfung 2023 – Der ultimative Leitfaden

  • Save

Die DELE-Prüfung ist der beste offizielle und internationale Nachweis für deine Spanischkenntnisse

¿Hablas español? Heutzutage ist es oft notwendig, sich in einer Fremdsprache auszudrücken.

Genauso wichtig ist es, dass du deine Sprachkenntnisse nachweisen kannst.

Wir helfen dir gerne dabei, dein DELE-Zertifikat zu bekommen und klären alle Fragen, die du hast. Deshalb haben wir alle notwendigen Informationen über die DELE-Prüfung 2023 zusammengetragen: ihre Niveaus, verfügbare Termine und Preise, Vorbereitungskurse und vieles mehr.

DELE-Prüfung: Was ist das?

Die Diplomas de Español como Lengua Extranjera (DELE) sind offizielle spanische Sprachdiplome, die vom Instituto Cervantes organisiert und vom Spanisches Ministerium für Bildung und Berufsausbildung.

Zunächst einmal: Was bedeutet DELE?

DELE steht für Diplomas de Español Como Lengua Extranjera (Diplome für Spanisch als Fremdsprache). Es ist ein weltweit anerkannter Titel für Spanischkenntnisse.

Seit 2015 kann jeder das DELE ablegen, unabhängig von seiner Nationalität oder Herkunft. Insgesamt besteht er aus vier Abschnitten – Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen. Und du kannst es in sechs verschiedenen Sprachniveaus absolvieren. Darin unterscheidet es sich von anderen Zertifikaten.

Um die DELE-Prüfung abzulegen, müssen Sie ein Niveau wählen und vier Abschnitte absolvieren. Im Gegenzug erhältst du ein lebenslanges Zeugnis.

Aber warum solltest du dir diese Mühe überhaupt machen? Wir sagen es dir.

Was ist das Instituto Cervantes?

Das Instituto Cervantes ist eine öffentliche spanische Einrichtung, die nach dem berühmten spanischen Schriftsteller Miguel de Cervantes benannt ist und 1991 von der spanischen Regierung gegründet wurde, um die Lehre und das Studium der spanischen Sprache und Kultur zu fördern.

Wann immer du über die DELE-Prüfung liest, stolperst du über das Instituto Cervantes.

Aber was ist das? Hast du jemals von Don Quijote gehört?

Er ist der Protagonist in einem der berühmtesten spanischen Romane von Miguel de Cervantes. Die Geschichte erzählt von den Abenteuern des „genialen Edelmannes Don Quijote von La Mancha“ auf seiner Reise, um der Welt Gerechtigkeit zu bringen.

Ja, der Typ, der Windmühlen mit Riesen verwechselt hat und sie schließlich angegriffen hat.

  • Save
Von Alena Grebneva (Eigenes Werk; CC BY-SA 4.0 via Wikimedia Commons)

Jedenfalls ist das Instituto Cervantes nach dem Autor dieses spanischen Klassikers benannt. Das macht Sinn, wenn du bedenkst, dass ihre Hauptaufgabe darin besteht, die spanische Sprache und Kultur auf der ganzen Welt zu fördern. Sie organisiert Spanischkurse und kulturelle Aktivitäten und bildet Lehrkräfte in ihren neuesten Methoden und Lehrplänen weiter.

Außerdem verleiht das Instituto Cervantes das DELE-Zertifikat im Auftrag des Ministerio de Educación y Formación Profesional de España. Es erstellt und bewertet die Prüfung in Zusammenarbeit mit der Universität von Salamanca.

Warum die DELE-Prüfung ablegen?

Die wichtigsten Gründe für das Ablegen der DELE-Prüfung sind:

  1. Sie ist bei Arbeitgebern und Universitäten hoch angesehen.
  2. Es ist international anerkannt.
  3. Es ist eine Voraussetzung für einige Universitätsstudien.
  4. Sie ist ein Leben lang gültig.

Mit dem DELE kannst du dir Zugang zur Berufs- und Hochschulwelt verschaffen. Es ist auf jeden Fall von Vorteil, wenn du in einem spanischsprachigen Land arbeiten willst, und es ist ein Vorteil, der dein Einkommen erhöhen kann. Das Zertifikat kann in einigen Organisationen und Universitäten für die Immatrikulation verlangt werden.

Außerdem ist er unbegrenzt gültig, oder anders ausgedrückt:

Wenn du das DELE-Diplom erhältst, hast du eine Qualifikation, die deine Spanischkenntnisse für den Rest deines Lebens unter Beweis stellen.

Vielleicht hast du schon eine Weile Spanisch gelernt und möchtest ein offizielles Dokument haben, das deine Kenntnisse belegt?

Oder planst du ein Gap Year in einem hispanischen Land und willst das Beste daraus machen?

Was auch immer es für dich ist. Es ist Zeit, sich für die DELE-Prüfung anzumelden!

Wie melde ich mich für die DELE-Prüfung an?

Die Vorbereitung auf die Prüfung selbst ist schon eine Herausforderung. Deshalb haben wir Antworten auf alle Verwaltungsfragen zusammengestellt.

Seit November 2015 gibt es keine Einschränkungen bezüglich der Nationalität, was bedeutet, dass auch spanische Muttersprachler die Prüfung ablegen können.

Du musst mindestens 16 Jahre alt sein, um dich anzumelden. Wenn du minderjährig bist, müssen sich deine Eltern darum kümmern.

  • Save

Jeder Teilnehmer muss ein Konto erstellen auf der Website des Instituto Cervantes erstellen, um sich für eine Prüfung anzumelden, die Verfügbarkeit zu prüfen und später die Ergebnisse zu erhalten.

*In diesem Video erfährst du, wie du ein neues Konto auf der Website erstellst.

Das Instituto Cervantes nimmt seine Aufgabe, Spanisch zu unterrichten, ernst. Die gesamte Website und der Anmeldeprozess sind derzeit nur auf Spanisch verfügbar.

*Du kannst dir dieses Video mit einer Schritt-für-Schritt-Anmeldung ansehen. Wenn du jedoch kein Spanisch sprichst, schau dir unsere Anleitung unten an.

Für einen Anfänger, der das A2 DELE-Diplom ablegen will, mögen diese Schritte ziemlich verwirrend erscheinen. Deshalb haben wir sie für dich aufgeschlüsselt.

Wie man sich für die DELE-Prüfung anmeldet – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Achte darauf, dass du dich innerhalb der Anmeldefrist anmeldest und deine Kontodaten notierst. Du brauchst sie, um später deine Ergebnisse zu bekommen!

Gehe auf die Anmeldeseite des Instituto Cervantes und folge den Anweisungen unten.

1. Erstelle ein neues Konto und fülle die Pflichtfelder aus, die da wären:
Correo electrónico – E-Mail Adresse
Nombre – Name
Apellidos – Nachname/n
Tipo de documento – Art der ID
Documento identificativo – Ausweisnummer
Tratamiento – Titel
Género – Geschlecht
Fecha de nacimiento (tt/mm/aaaa) – Geburtsdatum
Ciudad de nacimiento – Geburtsort
País o territorio de nacimiento – Geburtsland oder -gebiet
Nacionalidad – Staatsangehörigkeit
Lengua materna – Muttersprache
Teléfono móvil – Handynummer

Schritt1
  • Save

2. Wenn du alles ausgefüllt hast, klicke auf Crear nueva cuenta (Neues Kontoerstellen)

Schritt2
  • Save

3. Bestätigungsmail: Wenn alles funktioniert, erhältst du eine Bestätigungsmail.

Step3
  • Save

4. Bestätige die E-Mail Adresse: Öffne die E-Mail in deinem Posteingang und klicke auf den ersten Link.

Stufe4
  • Save

5. Starte deine Sitzung: Klicke auf „Iniciar sesión“ (Anmeldung). Beachte, dass dies nur einmal funktioniert.

Schritt5
  • Save

6. Erstelle dein Passwort: Erstelle ein sicheres Passwort und speichere es.

Stufe6
  • Save

7. Melde dich für einen neuen Test an: Gehe zu „Mis inscripciones“ (MeineEinträge) und klicke auf „Nueva inscripción“ (NeuerEintrag).

Stufe7
  • Save

8. Um deine Prüfung an der FU International Academy abzulegen, wähle aus:
País o territorio – Land oder GebietEspaña
Región – RegionCanarias
Provincia – ProvinzSanta Cruz de Tenerife
Convocatoria – DatumDELE XXXX
Examen – PrüfungDELE A2/B1/B2/C1/C2

Stufe8
  • Save

9. Klicke auf Buscar (Suchen)

Schritt9
  • Save

10. Prüfe die Verfügbarkeit und melde dich an: Sieh nach, welche Prüfungen verfügbar sind und wähle die richtige aus, indem du auf „Inscribirse“ klickst.

Wo kann ich die DELE-Prüfung ablegen?

Du kannst dir die Termine und Orte ansehen, bevor du dich online anmeldest.

Außer in Spanien kannst du in über 100 Ländern an der Prüfung teilnehmen. Wirf einen Blick auf die mehr als 1000 Prüfungszentren und ihre verfügbaren Termine.

Hier an der FU International Academy in Puerto de la Cruz auf Teneriffa kannst du dich für die DELE-Prüfungsstufen A2, B1, B2, C1 und C2 zu den folgenden Terminen innerhalb ihrer Einschreibezeiträume anmelden.

Wann legst du die DELE-Prüfung im Jahr 2023 ab?

DELE-Prüfungstermine im Jahr 2023

Folge den Links, um dich für die DELE-Prüfung in unserem Prüfungszentrum anzumelden.

Prüfungstermine 2023LevelsEnde der Immatrikulation
17. FebruarA2bis 11. Januar 2023
14. AprilA1, A2, B1, B2, C1bis 15. Februar 2023
12. MaiJunge Lernende: A1 und A2/B1bis 15. März 2023
13. MaiA1, A2, B1, B2, C1, C2bis 15. März 2023
7. JuliA2, B1, B2, C1bis 10. Mai 2023
8. SeptemberA2bis 12. Juli 2023
13. OktoberA2, B1, B2bis 6. September 2023
17. NovemberJunge Lernende: A1 und A2/B1bis 11. Oktober 2023
18. NovemberA1, A2, B1, B2, C1, C2bis 11. Oktober 2023

Es ist wichtig, dass du die Prüfungstermine mit deinen örtlichen Feiertagen abklärst, um sicherzustellen, an welchen Prüfungen du teilnehmen möchtest.

Wie viel kostet die DELE-Prüfung in Spanien?

DELE-Prüfung für Erwachsene

LevelPreise 2023 in Spanien
A1112€
A2134€
B1167€
B2198€
C1213€
C2228€

DELE-Prüfung für Teenager bis 17 Jahre

LevelPreise 2023 in Spanien
A1112€
A2167€
B1167€

Die Preise für die DELE-Prüfung variieren je nach Land und Prüfungszentrum.

Die wahrscheinlich wichtigste Frage von allen ist: Auf welchem Niveau solltest du die DELE-Prüfung ablegen?

Welche DELE-Prüfung sollte ich ablegen?

Die DELE-Prüfung kann in verschiedenen Stufen abgelegt werden, von A1 bis C2. Wenn du dein Niveau nicht kennst, kannst du die Ressourcen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (CEFR) oder den Einstufungstest des Instituto Cervantes nutzen, um dein Niveau selbst einzuschätzen.

Die verschiedenen Stufen des DELE-Diploms basieren auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (CEFR). Sie vereinheitlicht die mehrsprachige Erziehung in ganz Europa. Die grundlegendste Stufe ist A1 und führt bis zu C2, was fast der Muttersprache entspricht.

  • Save

Lass uns raten: Es fällt dir immer noch schwer, das genaue Niveau zu bestimmen, auf dem du dich gerade befindest?

Keine Sorge, Hilfe ist auf dem Weg.

  1. Wirf zunächst einen Blick auf das GERS-Selbsteinschätzungsraster. Sie stellt alle Stufenbeschreibungen nebeneinander.
  2. Schau dir das ganze Blatt an, um einen schnellen Überblick zu bekommen.
  3. Eine andere Möglichkeit ist, dich selbst zu testen und den Spanischtest des Instituto Cervantes zu machen.
  4. Wenn dieser Test nicht ausreicht, gibt es in unserem Portal einen Einstufungstest und eine Niveauprüfung, die du absolvieren kannst und für die du am Ende auch ein Zertifikat bekommst 😉

Okay, nehmen wir an, du konntest dich entscheiden, in welcher Stufe du den Test machen willst.

So weit, so gut. Wenn Sie mit der Terminologie nicht vertraut sind, können die Beschreibungen des GERS schwer zu verstehen sein. Wie sollen Sie genau wissen, was Sie lernen müssen, wenn Sie ein bestimmtes Niveau erreichen wollen?

Um dir genauere Informationen zu geben, haben wir auch etwas in petto. Wirf einfach einen Blick auf diese Übersicht über alle Punkte und Themen, die offiziell auf deiner „Lernliste“ stehen. Das ist der Lehrplan, den das Instituto Cervantes herausgibt. Aufgeteilt nach Niveaustufen (A1-A2, B1-B2), C1-C2, enthält es zum Beispiel detaillierte Angaben zur Grammatik der jeweiligen Stufe.

Ja, es sieht einschüchternd aus. Trotzdem kann es dir helfen, den Status quo deiner Spanischkenntnisse zu beurteilen und herauszufinden, welche Lektionen du auffrischen musst.

Der nächste Schritt: die Vorbereitung. Wie kannst du dich auf die Prüfung vorbereiten?

Wie bereite ich mich auf die DELE-Prüfung vor?

Der erste Schritt bei der Vorbereitung auf die DELE-Prüfung ist die Auswahl des Niveaus, an dem du teilnehmen möchtest (von A1 bis C2). Für jede Stufe des Tests veröffentlicht das Instituto Cervantes Musterprüfungen und vergangene Prüfungen. Selbststudium oder die Teilnahme an speziellen DELE-Vorbereitungskursen sind beides effektive Methoden der Vorbereitung.

DELE A1 Basisinformationen

Sobald du im Besitz des A1-Zertifikat in den Händen hältst, hast du den ersten Schritt auf deiner Reise zum Erlernen der spanischen Sprache gemacht. Mit diesem Level kannst du…

  • alltägliche Ausdrücke zu verwenden, um grundlegende Dinge zu kommunizieren.
  • stelle jemandem grundlegende persönliche Fragen.
  • mit Einheimischen auf einfache Weise zu interagieren, da sie langsam und deutlich sprechen.

Wie in jedem Level musst du diese Fähigkeiten zunächst in vier verschiedenen Kategorien beweisen. Wenn du bestätigen kannst, dass die folgenden Aussagen auf dich zutreffen, bist du bereit für die DELE A1-Prüfung.

1) Leseverstehen
„Ich verstehe gängige Wörter und Namen und auch einfache Sätze wie,
zum Beispiel auf Straßenschildern oder Katalogen.“

2) Hörverstehen
„Wenn sie langsam und deutlich gesprochen werden, erkenne ich grundlegende Wörter und Ausdrücke, die ich täglich und in mir vertrauten Zusammenhängen verwende.“

3) Schriftlicher Ausdruck und Interaktion
„Ich benutze einfache Ausdrücke und Sätze, um zu beschreiben, wo ich wohne und welche Menschen ich kenne.
Ich kann mich leicht an Unterhaltungen beteiligen, wenn die andere Person bereit ist, zu wiederholen und mir hilft.
Ich beantworte einfache Fragen zu alltäglichen Dingen. „

4) Mündlicher Ausdruck und Interaktion
„Ich kann kurze Postkarten schreiben, zum Beispiel mit Geburtstagswünschen. Außerdem kann ich Formulare mit meinen grundlegenden persönlichen Daten ausfüllen.“

Die Prüfung dauert insgesamt etwa 2 Stunden und gliedert sich in folgende Aufgaben.

  • Save

DELE A2 Basisinformationen

Der nächste Schritt ist der Abschluss deines Abiturs. Mit dem A2-Diplom wirst du in der Lage sein…

  • alltägliche Ausdrücke rund um Informationen, die für dein Umfeld relevant sind, zu verstehen und zu verwenden. Das können persönliche Informationen sein, einkaufen gehen oder interessante Orte.
  • Fragen mit Bezug auf deine unmittelbaren Bedürfnisse ansprechen.

Die Lernziele der vier verschiedenen Kategorien der DELE A2-Prüfung sind die folgenden.

1) Leseverstehen
„Ich bin in der Lage, kurze und einfache Texte zu lesen und zu verstehen. Das können Anzeigen, Speisekarten, Fahrpläne oder Postkarten sein. Daraus kann ich grundlegende Informationen herauslesen.“

2) Hörverstehen
„Ich verstehe Sätze und Vokabeln zu Alltagsthemen und meinen persönlichen Interessen. Ich erfasse den Hauptgedanken von einfachen, kurzen und klaren Nachrichten und Mitteilungen.“

3) Schriftlicher Ausdruck und Interaktion
„Ich kann mich auf einfache Weise über alltägliche Dinge und Aktivitäten unterhalten. Es fällt mir zwar schwer, mich allein zu unterhalten, aber ich bin schon in der Lage, ein kurzes soziales Gespräch zu führen.“

4) Mündliche Ausdrucksfähigkeit und Interaktion
„Ich kann einfache Notizen und Nachrichten schreiben, die sich auf meine unmittelbaren Bedürfnisse beziehen. Außerdem kann ich zum Beispiel eine Postkarte schreiben, um mich bei jemandem zu bedanken.“

Die Prüfung dauert etwa 3 Stunden und ist wie folgt aufgebaut.

dele-a2
  • Save

DELE B1 Basisinformationen

Der B1-Test wird auch als Schwellenwert bezeichnet. Wenn du sie bestanden hast, kannst du…

  • beim Hören oder Lesen von Texten die Hauptthemen zu verstehen. Sie handeln von vertrauten Themen wie Studium, Arbeit oder Alltag und können leichte sprachliche Abweichungen aufweisen.
  • in der Lage sein, die meisten Situationen zu meistern, die in diesen vertrauten Kontexten stattfinden.
  • einfache, aber zusammenhängende Texte über vertraute Themen wie Erfahrungen, Pläne, Wünsche oder Meinungen schreiben.

Du kannst mit gutem Gewissen an der DELE B1-Prüfung teilnehmen, wenn die folgenden Aussagen auf dich zutreffen:

1) Leseverstehen
„Ich verstehe Texte, die in einer Alltagssprache geschrieben sind. Ich begreife die Beschreibung von Ereignissen, Gefühlen und Wünschen in persönlichen Briefen.“

2) Hörverstehen
„Ich verstehe die Hauptgedanken eines Vortrags oder einer Radio-/Fernsehsendung, wenn sie klar sind und von alltäglichen Dingen wie Arbeit, Schule oder Freizeit handeln.“

3) Schriftlicher Ausdruck und Interaktion
„Ich bin in der Lage, fast alle Situationen zu meistern, wenn ich in ein spanischsprachiges Land reise. Ich kann mich spontan an einer Unterhaltung über vertraute und alltägliche Themen beteiligen. Ich weiß, wie ich einfache Sätze verbinden kann, um eine Geschichte oder ein Erlebnis zu erzählen. Ich kann auch die Geschichte eines Buches oder eines Films nacherzählen.“

4) Mündliche Ausdrucksfähigkeit und Interaktion
„Ich kann einfache und gut zusammenhängende Texte über vertraute Themen und persönliche Interessen schreiben. Ich kann auch persönliche Briefe schreiben, in denen ich meine Erfahrungen und Eindrücke beschreibe.“

Für die B1-Prüfung musst du etwa 3,5 Stunden einplanen. Sieh dir die Struktur an.

dele-b1
  • Save

DELE B2 Basisinformationen

Sie haben schon mehr als die Hälfte des Weges zurückgelegt, um jeden spanischen Muttersprachler zu verstehen. Gut gemacht!

Jetzt ist es an der Zeit, die DELE B2 Prüfung. Mit diesem Abschluss hast du eine gute Grundlage, um dich für Jobs oder Universitäten in spanischsprachigen Ländern zu bewerben, denn du kannst…

  • komplexe geschriebene und gesprochene Texte verstehen, auch wenn sie abstrakt oder technisch sind. Du kannst auch verschiedene Varianten der spanischen Sprache begreifen.
  • mit allen Arten von Spanischsprechern fließend und natürlich zu kommunizieren, ohne zu zögern.
  • schreibe klare und detaillierte Texte zu verschiedenen Themen und verteidige deine Meinung.

Nach dem GERS-Rahmenwerk solltest du zu diesem Test gehen, wenn du die folgenden Aussagen über dich bestätigen kannst.

1) Leseverstehen
„Ich bin in der Lage, Artikel über aktuelle Themen und zeitgenössische Literatur zu verstehen.“

2) Hörverstehen
„Bei vertrauten Themen verstehe ich externe Reden oder Konferenzen einschließlich komplexer Gedankenketten. Ich kann den Fernsehnachrichten folgen und verstehe die meisten Filme auf Standardspanisch.“

3) Schriftlicher Ausdruck und Interaktion
„Ich bin in der Lage, mich fließend und spontan mit Einheimischen zu unterhalten. Außerdem kann ich meinen Standpunkt in Debatten darlegen und verteidigen. Meine Beschreibungen von Themen sind klar und detailliert und geben die Vor- und Nachteile verschiedener Standpunkte wieder.“

4) Mündliche Ausdrucksfähigkeit und Interaktion
„Ich schreibe detaillierte und klare Texte über eine Vielzahl von Themen und kann einen bestimmten Standpunkt darlegen. Ich bin in der Lage, Briefe zu schreiben, die die Bedeutung von Ereignissen und Erfahrungen aufzeigen.“

Sie wird länger und länger. Um die B2-Prüfung zu absolvieren, musst du dich etwa 4 Stunden lang vorbereiten.

dele-b2
  • Save

DELE C1 Basisinformationen

Jetzt wird es professionell. Du schließt die Lücke zu den spanischen Ureinwohnern der Welt.

Schau es dir einfach an. Mit einem C1-Niveau kannst du…

  • eine große Vielfalt an geschriebenen und gesprochenen Texten in allen Variationen der spanischen Sprache zu bearbeiten. Dazu gehören auch implizite Bedeutungen, Haltungen und Absichten.
  • dich fließend, spontan und ohne sichtbare Anstrengung ausdrücken.
  • immer einen angemessenen Ausdruck für jede Situation und jeden Kontext finden.
  • komplexe Texte mit einem flexiblen und effizienten Gebrauch des Spanischen und einer kohärenten Struktur schreiben.

Klingen die folgenden Aussagen für dich noch vernünftig und passend? Gut gemacht!

1) Leseverständnis und Verwendung der spanischen Sprache
„Ich kann lange und komplexe Texte mit verschiedenen literarischen Stilen ebenso lesen wie technische Anleitungen. Das gilt auch dann, wenn sie aus einem Bereich stammen, der mir nicht vertraut ist.

2) Hörverstehen und Anwendung des Spanischen
„Ich verstehe lange Reden, auch wenn sie nicht klar sind und nur implizit die wichtigsten Zusammenhänge andeuten.
Ich verstehe Fernsehsendungen und Filme ohne Mühe.“

3) Hörverstehen und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
“ Sowohl im gesellschaftlichen als auch im beruflichen Kontext drücke ich mich fließend, spontan und ohne nach den richtigen Ausdrücken zu suchen aus. Ich kann meine Aussagen geschickt mit denen anderer in Beziehung setzen, Ideen entwickeln und eine passende Schlussfolgerung ziehen.“

4) Leseverständnis und mündliche Ausdrucksfähigkeit und Interaktion
„Ich bin in der Lage, klar und detailliert über eine Vielzahl von Themen zu schreiben. Das können informative Berichte sein oder solche, die eine bestimmte Sichtweise vermitteln. In meinen Briefen mache ich deutlich, wie wichtig bestimmte Ereignisse und Erfahrungen für mich waren.“

Die ungefähre Dauer beträgt 4 Stunden und 30 Minuten.

Okay, zusätzlich zu den sehr guten Spanischkenntnissen müssen Sie auch daran denken, Ihre Ausdauer zu trainieren, um diesen Test zu bestehen. Hier kommt die Struktur:

dele-c1
  • Save

DELE C2 Basisinformationen

Und nicht zuletzt. Willst du allen beweisen, dass deine Spanischkenntnisse den Einheimischen in nichts nachstehen? Sobald du das C2-Niveau der Beherrschung kannst du…

  • mit jeder Situation umgehen und alles verstehen, ob geschrieben oder gesprochen. Es spielt keine Rolle, wie komplex, abstrakt, ungewohnt oder in verschiedenen Varianten des Spanischen ausgedrückt es ist.
  • dich spontan, fließend und mit außergewöhnlicher semantischer und grammatikalischer Präzision ausdrücken. Das tust du in jedem Kontext, sei es in der Schule oder im Beruf.

Kannst du diese Aussagen stolz für dich selbst bestätigen? Dann nimm die letzte Herausforderung an!

1) Verwendung der spanischen Sprache, Lese- und Hörverständnis:
„Ich kann jeden geschriebenen Text mit Leichtigkeit lesen, auch wenn es sich um abstrakte und komplexe Dinge handelt, wie z. B. Handbücher oder literarische Werke.“

2) Lese- und Hörverstehen sowie schriftlicher Ausdruck und Interaktion:
„Ich habe keine Schwierigkeiten, jede Art von gesprochener Sprache zu verstehen, auch wenn sie in der Geschwindigkeit eines Muttersprachlers gesprochen wird, solange ich Zeit habe, mich mit dem Akzent vertraut zu machen.“ „Ich bin in der Lage, praktisch alle Formen schriftlicher Sprache mühelos zu lesen, auch abstrakte, strukturell oder sprachlich komplexe Texte, wie z. B. Handbücher, Fachartikel und literarische Werke.“

3) Leseverständnis, mündlicher Ausdruck und Interaktion:
„Ich bin in der Lage, mich mühelos an einer Diskussion zu beteiligen und alltägliche Ausdrücke zu verwenden. Wenn ich auf ein Problem stoße, löse ich es so diskret, dass es keiner meiner Gesprächspartner bemerkt. Meine Beiträge sind klar, flüssig, gut strukturiert und passen zum Stil des jeweiligen Kontextes.“ „Ich beteilige mich mühelos an jedem Gespräch oder jeder Debatte und kenne Redewendungen, feste Sätze und umgangssprachliche Ausdrücke. Ich kann mich fließend ausdrücken und feine Nuancen vermitteln. Wenn ich ein Problem habe, umschiffe ich die Schwierigkeit auf natürliche Weise.

Wenn du dich entscheidest, die C2-Herausforderung anzunehmen, musst du dich 6 vollen Stunden stellen, die dich von der höchsten DELE-Diplomstufe trennen.

  • Save

DELE-Prüfungsbeispiele

Muster-Papiere sind eine gute Möglichkeit, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, was von dir in den verschiedenen Stufen der DELE-Prüfung erwartet wird.

Wir haben uns die offiziellen Richtlinien des Instituto Cervantes angesehen. Sie veröffentlichen eine Musterprüfungsarbeit (+ Antwortbogen) pro Stufe sowie eine vergangene Prüfung aus den Vorjahren. Das ist eine gute Möglichkeit, sich mit den Aufgaben vertraut zu machen. Achte darauf, dass du die Version durcharbeitest, die deinem Niveau entspricht!

Prüfung
Level
Muster-PrüfungsarbeitMuster-AntwortbogenQuellen von Interesse
A1A1 Musterprüfungsarbeit
(Audio)
A1 Muster-AntwortbogenA1 Dokumente
A2A2 Musterprüfungsarbeit
(Audio)
A2 Muster-AntwortbogenA2 Dokumente
B1B1 Musterprüfungsarbeit
(Audio)
B1 Muster-AntwortbogenB1 Dokumente
B2B2 Musterprüfungsarbeit
(Audio)
B2 Muster-AntwortbogenB2 Dokumente
C1C1 MusterprüfungsarbeitC1 Muster-AntwortbogenC1 Dokumente
C2C2 MusterprüfungsarbeitC2 Muster-AntwortbogenC2 Dokumente

Selbststudium für dein Spanisch-Niveau

Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass es schwer ist, alleine zu lernen. Vor allem, wenn du ständig mit dem Internet verbunden bist und die Prokrastination nur einen Klick entfernt ist.

Aber es gibt viele Möglichkeiten, den Spieß umzudrehen!

  • Warum trittst du nicht der DELE Facebook Gruppe? Auf diese Weise kannst du schnelle Übungen machen, lernen, wie du den DELE-Test bestehst und nützliche spanische Inhalte lernen.
  • Oder unterstütze dein Vokabellernen digital mit Memrise und StudyStack. Hier kannst du mit vielen Vokabellisten üben.
  • Verwende dies zusammen mit Filme auf Spanisch und Leichte spanische Lieder, um die Sprache zu lernen, und du wirst sehen, dass du auch das World Wide Web zu deinem Vorteil nutzen kannst.
  • Wenn du die alte Methode bevorzugst, verwende die offiziellen Ressourcen, die vom Instituto Cervantes veröffentlicht werden: DELE-Vorbereitungsbücher.

Es ist tatsächlich möglich, sich selbst auf die DELE-Prüfung vorzubereiten, wenn du genug Zeit und Mühe investierst. Aber.

Willst du dein Studium nicht beschleunigen? Dann haben wir eine alternative Lösung für dich.

DELE-Vorbereitungskurs an der FU International Academy

Das Wichtigste zuerst.

Bevor du den Kurs beginnst, nimmst du an einem Einstufungstest teil. Unsere Lehrerinnen und Lehrer schätzen persönlich dein Sprachniveau ein, damit du sicher sein kannst, dass du dich auf die richtige Prüfung vorbereitest.

  • Save

Unterrichtsmaterial

Unsere Unterrichtsmaterialien sind speziell für die Vorbereitung auf die DELE-Prüfungen konzipiert.

Jede dieser zusätzlichen Ressourcen befasst sich mit bestimmten Themen im gleichen Kontext, aber sie sind auch so konzipiert, dass du dich in eine Vielzahl von realen Situationen begeben kannst, um deine Sprachkenntnisse zu üben.

Unsere Lehrkräfte

Alle unsere Lehrer sind spanische Muttersprachler und haben sich auf den Unterricht von Spanisch als Fremdsprache spezialisiert. Unser DELE-Vorbereitungskurs wird von DELE-Prüfer/innen unterrichtet, die vom Instituto Cervantes akkreditiert sind.

Anforderungen

Unser Spanisch-Niveau-Test ist erforderlich, bevor du dich für den Kurs anmelden kannst; er wird von erfahrenen Lehrern korrigiert.

Eine weitere Voraussetzung ist, dass du bereit bist, einige Zeit auf der Insel des ewigen Frühlings, Teneriffa, zu verbringen… aber wir bezweifeln, dass das ein Hindernis für dich ist 🙂

Wir bieten aber auch eine Online-Vorbereitung auf die DELE-Prüfung an. Hier findest du weitere Informationen.

Lehrmethode

Mit unseren Lehrmethoden bringen wir dir alles bei, was du für die Prüfung wissen musst. Am Vormittag nimmst du an einem allgemeinen Spanisch-Intensivkurs (20 Stunden) teil, gefolgt von zusätzlichen Lektionen zur Prüfungsvorbereitung. Unser Ziel ist es, dich durch das Prüfungsformat zu führen und dir beizubringen, wie du deine Fähigkeiten und dein Wissen optimieren kannst.

Wenn du unseren DELE-Vorbereitungskurs abgeschlossen hast, wird es bei der Prüfung keine Überraschungen mehr geben!

Durch die Teilnahme an unserem DELE-Prüfungsvorbereitungskurs wirst du

  • Die Prüfungsstruktur und den Zeitrahmen für die Bearbeitung der einzelnen Aufgaben kennen lernen.
  • Deinen Wortschatz anhand der Beschreibungen auf Prüfungsniveau verbessern
  • Selbstbewusster bei der Konversation auf Spanisch werden
  • Gemeinsam mit deinem Lehrer hart daran arbeiten, dein Ziel zu erreichen.
  • Alle vier Prüfungsbereiche (Lesen – Hören – Schreiben – Sprechen) trainieren und deren Testmethoden.

Die Vorteile unseres DELE-Prüfungsvorbereitungskurses:

  • Wir beraten dich bei der Auswahl der Prüfung, die am besten zu deinem Niveau passt, basierend auf einem Test vor dem Kurs.
  • Wir bereiten dich auf eine der sechs verschiedenen Stufen der DELE-Prüfungen vor (A1, A2, B1, B2, C1, C2).
  • Du kannst dich vorbereiten und die DELE-Prüfung in unserem Zentrum ablegen.
  • Alle unsere Lehrer sind erfahrene und offiziell akkreditierte DELE-Prüfer.
  • Wir haben eine Erfolgsquote von 90%!
  • Bei Bedarf sind wir dir bei der Anmeldung behilflich.

DELE-Prüfungstag – Was erwartet dich?

Stell dir Folgendes vor: Du hast dich mehrere Wochen lang auf die DELE-Prüfung vorbereitet und nun rückt der Tag näher – und näher – und näher…

Wenn du es bis hierher geschafft hast, stehen die Chancen gut, dass dies schon bald für dich Realität wird. Zu wissen, was vor dir liegt, ist immer hilfreich, um deine Nerven zu beruhigen. Wir haben bereits besprochen, wie jede Prüfung nach dem GERS-Niveau aufgebaut ist, aber jetzt möchten wir dir erklären, wie der Prüfungstag aussehen wird. Da wir ein Prüfungszentrum sind, sind wir mit allen Abläufen vertraut und können dich detailliert durch sie führen.

Es ist also ein Prüfungstag, du hast gut geschlafen und bist bereit.

Die Lehrer kommen 1 Stunde vor der Prüfung, aber du solltest um 8:30 Uhr im Prüfungszentrum sein. Wenn du sichergehen möchtest, dass du nicht zu spät kommst, kannst du früher kommen, um dich sicherer zu fühlen. Allerdings werden wir dich erst 30 Minuten vor Beginn der Prüfung besuchen.

Deine Prüferinnen und Prüfer stellen sicher, dass alle Anleitungen, Stifte, Radiergummis und Prüfungsunterlagen vor der Prüfung an ihrem Platz liegen und prüfen, ob der Ton, die Lautstärke und alles richtig funktioniert.

Eine halbe Stunde vor dem Start (08:30 Uhr) rufen wir die Teilnehmer an und überprüfen ihre Unterlagen. Wir sind alle Menschen, also haben wir Einfühlungsvermögen, aber wir müssen sicherstellen, dass wir unsere Arbeit richtig machen. Um mit der Prüfung beginnen zu können, musst du alle notwendigen Unterlagen haben.

Wir schließen die Tür 10 Minuten vor 9 Uhr und beginnen mit den Anweisungen, stellen sicher, dass die Telefone ausgeschaltet sind, erklären, wie der Antwortbogen zu verwenden ist, und erinnern Sie daran, das spezielle Material zu verwenden. Um 9 Uhr beginnen wir mit dem Lesetest. Dieser Teil erfordert viel Konzentration, unabhängig vom Niveau des Tests. Wir teilen Ihnen mit, dass Sie noch 15 und 5 Minuten haben.

Nach der Pause erklären wir den schriftlichen Test. Wenn Sie fertig sind, können Sie gehen. Sie brauchen nicht bis zum Ende zu warten. Wenn alle fertig sind, beginnen wir mit den Vorbereitungen für die mündlichen Prüfungen.

Der Hörverstehensteil beginnt sofort. In der Mitte der Prüfung haben Sie die Möglichkeit, eine 25-minütige Pause einzulegen, damit Sie sich erholen können. In der Zwischenzeit bereiten die Prüferinnen und Prüfer den Raum für die schriftliche Prüfung vor. Die Bewerberinnen und Bewerber erhalten leere Blätter, auf denen sie den Entwurf schreiben können, und Stifte anstelle von Bleistiften.

Nach der Pause erklären wir Ihnen die schriftliche Prüfung. Wenn Sie fertig sind, können Sie den Raum verlassen. Sie brauchen nicht bis zum Ende zu warten. Wenn alle fertig sind, beginnen wir mit der Vorbereitung auf die mündlichen Prüfungen.

Für manche ist dies der schwierigste Teil, für andere der einfachste.

Bevor die Prüfung beginnt, werden den Kandidaten mehrere Aufwärmfragen gestellt. Diese werden nicht benotet, aber sie helfen Ihnen, sich zu entspannen und die Prüfung angenehmer zu gestalten. Diese Fragen können sich darauf beziehen, ob Sie den Prüfer mit „usted“ oder „tú“ ansprechen, wo Sie Spanisch gelernt haben, wie lange… Das Ziel ist, dass Sie Ihre Nervosität ablegen, sich wohl fühlen und entspannen, bevor Sie beginnen.

In den meisten Fällen erzählen uns die Kandidaten etwas über ihre persönlichen Umstände: warum sie in Spanien leben, wo sie Spanisch gelernt haben und sogar ihre Herkunft. In Anlehnung an die Deskriptoren des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (CEFR) und des Lehrplans des Instituto Cervantes (PCIC) bewerten wir Umfang, Korrektheit, Geläufigkeit, Kohärenz und Aufgabenbewältigung. Wir wissen, dass wir bei der Bewertung der mündlichen Kommunikation objektiv sein müssen.

Das ist eine große Verantwortung. Der Prüfer, der die mündliche Prüfung durchführt, hat die Aufgabe, dem Kandidaten die Aufgaben zu erklären, bevor er mit den einzelnen Aufgaben beginnt.

DELE-Ergebnisse – Wann bekommst du sie?

Es dauert etwa 3 Monate, bis die Ergebnisse auf der Online-Plattform veröffentlicht werden – manchmal auch weniger.

Zusätzlich zur mündlichen Bewertung sendet jedes Prüfungszentrum alle Antwortbögen an das Instituto Cervantes, wo sie korrigiert werden. Wir sind nicht in der Lage, Ihnen Auskunft über den Stand Ihrer Ergebnisse zu geben, auch wenn Sie die Prüfung bei uns abgelegt haben.

Sobald die Ergebnisse vorliegen, schickt dir das Instituto Cervantes eine E-Mail an die Adresse, die du bei der Anmeldung angegeben hast. Achte also bitte darauf, dass du deine Kontodaten sicher aufbewahrst.

Warum dauert es so lange?

Im Jahr 2016 nahmen über 70.000 Menschen aus aller Welt an der DELE-Prüfung teil, und jedes Jahr sind es mehr als 60.000! Und das ist eigentlich eine gute Sache. Die Beliebtheit der DELE-Prüfung spricht Bände darüber, wie wertvoll sie ist.

Jetzt bist du dran! Ergreife die Initiative, besorge dir dein eigenes Diplom und schon bald hast du die
Die spanischsprachige Welt liegt dir zu Füßen.

news
  • Save

Bleib auf dem Laufenden und verpasse keinen Beat!

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen über Teneriffa und spanische Lerninhalte. Außerdem erfährst du als Erster von spannenden Neuigkeiten, Veranstaltungen und exklusiven Angeboten auf Teneriffa. Melde dich jetzt an und mache das Beste aus deinem Teneriffa-Erlebnis!

Newsletter Signup

Did you like this article?

Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Linkdin
Share on Pinterest

What's new in Tenerife?

Share via
Copy link
Powered by Social Snap